abitur-und-dann.org
das Infoportal für Abiturienten - Ausbildung oder Studium - vom Ausbildungsplatz bis zur Studienfinanzierung

Marketing-Studium - Berufswahl nach dem Abitur?

Nach dem Abitur beginnt das große Rätselraten um die berufliche Zukunft. Selbst wenn Sie als Abiturient bzw. Abiturientin noch keiner beruflichen Tätigkeit nachgehen, werden Sie sich Gedanken über die berufliche Zukunft machen. Viele Menschen überlegen nach dem Abitur ein Studium zu beginnen. Damit sollen die Chancen für den späteren Berufseinstieg erhöht werden. Welches Studium gewählt werden soll, darüber entscheiden nicht selten auch die Eltern. Die Berufswahl der Eltern bietet eine entsprechende Vorlage für die weitere Berufswahl. Wenn der Vater zum Beispiel als Steuerberater tätig ist, dann fällt die Studienwahl nicht selten ebenso auf ein Wirtschaftsstudium. Es liegt diese Berufswahl auch sehr nahe, da sich im unmittelbaren Nachfolgekreis die Nachfolge wie von selbst regeln kann. In anderen Fällen wählt der Nachwuchs ein gänzlich anderes Studium. Es kann auch sein, dass sich die Eltern bewusst zurücklehnen und die Kinder entscheiden lassen. Einfluss der Eltern bei der Studienwahl

Wer sich für ein Wirtschafts-Studium entscheidet, hat oft auch den Vorteil (Ausnahme sind in der Regel die Fachhochschulen), dass sich die Studierenden in einem späteren Semester den Schwerpunkt auswählen dürfen. Im ersten Jahr werden meist die Grundlagen gelehrt. Erst mit Beginn des zweiten Studienabschnitts wählt der Studierende die Spezialisierung. Wenn sich während der Basiskurse Marketing als interessant erweisen sollte, wird Marketing gewählt. Statistisch betrachtet trifft das Interesse der Studierenden in diesem Bereich sehr häufig zu. Im Umkehrschluss bedeutet dies auch, dass es viele Studienanfänger im Bereich des Marketings gibt.

Das Marketing-Studium gilt als leicht, was angesichts der Herausforderungen eine Untertreibung ist. Gerade unter dem Blickwinkel des digitalen Marketings kommt es zu einer großen Herausforderung, weil das Wissen täglich aufs Neue bewiesen werden muss. Außerdem sind Begriffe wie SEM im Studium mit komplexen Problemstellungen verbunden. Daraus ergibt sich auch die besondere Stellung des Marketing-Studiums.

Abitur und Vorbereitung für Marketing Studium Studienratgeber haben einen Leitfaden zum Studium des Marketings herausgegeben. Er beschreibt die Karriere im Marketing und auch als Leitfaden für einen zügigen Abschluss gesehen werden. Marketing hat sich in den letzten 20 Jahren stark verändert. Vom traditionellen Marketing-Mix ist im Studium nicht mehr sehr Vieles übrig. Es geht um Wissenswertes über SEO, SEM und der Planung von digital orientierten Marketing-Kampagnen.

Jobs und Stellenangebote nach einem abgeschlossenen Marketing Studium - vom online Marketing Manager bis hin zum Leiter Marketing - findet man in zahlreichen großen Jobportalen aber auch in speziellen Jobbörsen wie z.B. marketing-jobs.org